Die Grafik
claudia klinger
Die Grafik Orange-Logo



...die Bücher schweigen in den Regalen....The WeatherPixie
mood indigotor:
The current mood of abc2by at www.imood.com


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   limone
   caro-art
   rielei
   salzhering
   holystar
   thinkabout
   She
   boekisdaboek
   lemmie-blog
   Engl-Blog
   D7 Userforum
   Fotolog
   Blümchen
   abc-today
   in Vorbereitung
   Wien-sloterdijk


moon phases

Donaupegel

Donaupegel

Buchtipp:
cover



http://myblog.de/abc2by

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So, wieder da

so, nach kurzer Krankheit - was da wohl wieder alles zusammengekommen ist, bin ich wieder im Lande. Nicht dass ich mich nur ehrlich n?hren will. Ein bisschen mehr solls schon sein.

eine besinnliche Zeit allen

~ottmar~
22.12.05 23:17


Werbung


BMI von 27

Krankheiten und anderes, ja, seit einem halben Jahr ? doch ich hab es ganz anders angefangen. Gut, die Darmgrippe vor einer Woche war da schon eine Ausnahme. Vor einem halben Jahr ritt mich der Entschluss, gegen all die Zipperlein, da m?sste doch was zu tun sein. Also hab ich im Urlaub testweise Fitness betrieben, ganz einfach auf eigenen Faust. Mit der Konsequenz dass mit einfach alles weh tat. Das fand ich so gut, dass ich das ganze professionell angehen wollte. Bei mir in der N?he hat ein Fitness ge?ffnet. Und ich hab die M?glichkeit genutzt mit relativ g?nstig anzumelden. Und damit war ich in der M?hle. Zuerst war es nur einfach Muskelkater. Aber dann meinte der dortige Chef, das w?re ganz anders zu tun. Er unterzog mich einem Leistungstest, bei dem ich mit Pauken und Trompeten durchfiel. Zugegeben, anderes konnte ich nicht erwarten. Der Chef erbleichte und meinte so schlechte Werte?. Also verpasste er mir ein ger?ttet Ma? an Konditions?bungen. Und ich dachte, Wunder der Technik, da l?sst sich was tun. Schwubs erwarb ich mir einen Pulsmesser und auf gings. Schwei?gebadet? was anderes war nicht zu erwarten. Mir brannte der ganze K?rper. Zuerst nur der R?cken. Was war denn los? Es war genau am Ort des Pulsmessers. Als ich das etwas in Griff hatte erwarb ich mich ein geniales Hemd, das extrem schwei?durchl?ssig war. Das hat mich fast umgebracht. Und dann auf dem Weg zur Arbeit, ein Donnerstag und auf einmal war es glatt. Mir ist nur das Rad weggerutscht und bin auf die Schnalle meines Rucksacks gefallen. Rippenprellung, das war schmerzhaft, ich sp?re es noch immer. Ich war beim Sani und abends im Klinikum mit Durchleuchtung. Ein Wegeunfall, den zahl nicht die Versicherung. Damit war ich auf jeden Fall v?llig au?er Gefecht. Besonders nachts, das Umdrehen war immer ein Akt. Tja, und letzte Woche gab es noch die Darmgrippe. Ich plante auch einen vern?nftigen HBI zu erreichen. Der aktuelle von 29 war einfach knapp davor zuviel zu werden. Dazu galt es 10 Kilo abzunehmen. Sieben hab ich schon. Ehrlich gesagt, ich bin zufrieden, wenn ich das jetzige Gewicht halten kann. Was will ich mehr. Das Laufen l?uft auch langsam. Auch wenn ich meiner Schwester nicht nachkomme. Die l?uft in einer Stunde 10 km. Also bin ich im Fitness zumindest 8,5 km/h gelaufen. Mit Erfolg, dass mir immer angezeigt wurden: Hoche Herzfrequenz. Mal sehen wies weitergeht. Ob ich noch gesund werden ? oder bin ichs schon. Euch alles gute

~ottmar~
27.12.05 21:22


Sport ist Mord

So gilt es, aber so schlimm ist es nun auch nicht. Ich f?hle mich momentan doch recht gut. Und am Mittwoch war ich zum ersten Mal Spinning. Spinning, das ist im Rudel auf einem Standrad radeln. Die Horde rei?t einen dabei so mit, dass s?mtliche Leistungsschranken ?berrannt werden. Ich hab mich allerdings die ganze Zeit auf meinen Pulsmesser fixiert und hab bei hohem Puls ganz sachte gebremst. Es w?re sicher mehr drin gewesen. Immerhin, eine ganze Stunde, gelaufen bin ich bis jetzt immer eine halbe Stunde. Als alter Schreibtischt?ter ist das doch gar nicht so schlecht. Auf jeden Fall, im Moment f?hl ich mich gut, in einer Stunde bin ich wieder dabei. Ich halt euch auf dem Laufenden.

~ottmar~
30.12.05 14:21





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung